KGR-Ausflug nach Ulm

Aufgrund des Reformationsjubiläums beschlossen die Stäble-Gemeinden einen gemeinsamen Ausflug aller Kirchengemeinderäte und deren Angehörigen. Als Ziel wurde die frühere freie Reichsstadt Ulm ausgewählt. Am Samstag 25.03.2017 ging es um 8:00 Uhr gemeinsam mit dem Zug ab Ergenzingen über Stuttgart nach Ulm.

In Ulm angekommen gab es zunächst eine Führung durch das Ulmer Münster. Wer wollte konnte sich auch noch auf den Aufstieg über 763 Stufen hinauf auf den höchsten Kirchturm der Welt begeben. An das gemeinsame Mittagessen schloss sich eine sehr interessante Stadtführung unter dem Motto 'Luther und die Reformation in der freien Reichsstadt Ulm' an, welche gemeinsam mit dem KGR von Kusterdingen begangen wurde. Am frühen Abend ging es wieder zurück Richtung Gäu.