Ergenzingen im Oberen Gäu

Die Ortschaft mit den beiden Kirchen

Die Gäugemeinde Ergenzingen gehört zur Stadt Rottenburg am Neckar. Sie liegt am Rand des Landkreises Tübingen und hat rund 4200 Einwohner. Ergenzingen hat eine gute Verkehrsanbindung über die Bundesautobahn A81 und einen Bahnanschluss nach Stuttgart. Als größter Stadtteil von Rottenburg besitzt der Ort eine sehr gute Infrastruktur: Arztpraxen, Schulen, Einzelhandelsgeschäfte und Dienstleistungsunternehmen. Das örtliche Vereinsleben ist aktiv und sehr breit gefächert.

 

 

Alter Schriftzug am Ergenzinger Bahnhof