Liebe Gemeindemitglieder!


 Auch wenn es mich bekümmert, dass unser Gemeindeleben gemäß der neuesten Coronaverordnungen innehalten muss und unsere Gemeinderäume vorläufig geschlossen bleiben, so mag uns alle die uralten Worte des Psalms trösten: wir alle dürfen uns in unseren Häusern und im engsten Familienkreis bergen in böser Zeit.

Auch wenn unser Leben nun für einen Monat verarmen wird, so hoffe ich, dass die Maßnahmen uns allen dienen und die Infektionszahlen deutlich sinken werden.

Im kommenden Monat wird deshalb auch der Konfirmandenunterricht, Sitzungen, Ausschüsse und in  Eckenweiler auch die Kinderkirche nicht stattfinden: denn auch wenn es jeweils nur kleine Gruppen sind, so kommen die Jugendlichen aus verschiedenen Haushalten und besuchen unterschiedliche Schulen.

Bis jetzt dürfen unsere Gottesdienste unter den Hygienebedingungen weiterhin stattfinden: in den Kirchengebäuden gelten die Abstandsregelungen und Hände und Kontaktflächen werden desinfiziert, es wird nicht gesungen ( stattdessen sorgen unsere Organisten für schöne Musik ). Dank des Mund/Nasenschutzes ist die Ansteckungsgefahr minimal.

Wie gut, dass wir bei unseren Outdoorgottesdiensten im Freien als Gemeinde zusammenkommen können: dank der Abstandsregelung können dort beliebig viele Menschen zusammenkommen. So lade ich Sie herzlich ein, Gottes zärtliche Zuwendung, seinen Trost und seinen Segen bei unseren Gottesdiensten zu spüren und in dieser schwierigen Zeit wenigstens ein Stück Gemeinschaft zu teilen.

Ich und Pfarrerin Säuberlich sind selbstverständlich weiterhin für Sie da: rufen Sie uns einfach an, wenn Sie jemanden zum Reden brauchen! Vielleicht greifen Sie auch öfter selbst zum Telefon, um anderen die Einsamkeit zu vertreiben? Und die gute alte Post bringt Ihre Grüße überall hin!

 Ich wünsche Ihnen trotz aller Einschränkungen Vertrauen in die Nähe und Güte Gottes, in dessen wunderbarer Macht wir alle geborgen sind!

 Pfarrerin Dieterich

Meldungen aus unserer Kirchengemeinde

Gottesdienste im Freien

Einmal im Monat werden wir Sie während der Pandemiezeit zu Gottesdiensten im Freien einladen, da die Sitzplätze in den Kirchen sehr begrenzt sind. Bei Gottesdiensten im Freien können alle den benötigten Sicherheitsabstand einhalten. Allerdings bitten wir Sie wieder (Pandemiestufe 3) darum, Ihren...

mehr

keine Proben des Kirchenchors

Angesichts der aktuellen Pandemieverordnung kann der Kirchenchor zurzeit nicht proben.

mehr

Gemeindeapfelsaft

Der Apfelbaum auf der Wiese hinter der Christuskirche hing voller reifer roter Äpfel. Was lag da näher als diese Äpfel zu ernten und Apfelsaft daraus zu machen? Insgesamt 200 Liter sortenreiner Pinova-Apfelsaft aus ungespritzten Äpfeln wurden gemostet und in 5 Liter Bag-in-Box Packungen abgefüllt....

mehr

Gott und die Welt - keine Veranstaltungen mehr in 2020

Nach reiflichen Überlegungen wurde vom Team "Gott und die Welt" entschieden, dass dieses Jahr leider keine weiteren Veranstaltungen stattfinden können. Bitte beachten Sie dies.

mehr

Veranstaltungen unserer Kirchengemeinde

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 26.11.20 | Cantico-App mit Weihnachtsliedern

    Die landeskirchliche Lieder-App Cantico hat rechtzeitig zum Beginn der Adventszeit ein inhaltliches Update erhalten. Sie enthält nun auch ein Paket mit Advents- und Weihnachtsliedern zum Mitsingen - Texte, Noten und Karaoke-Funktionen inklusive.

    mehr

  • 26.11.20 | Jahresbericht 2020 veröffentlicht

    Der Jahresbericht der Landeskirche wird traditionell am ersten Tag der Herbstsynode veröffentlicht - so auch in diesem besonderen Jahr 2020. Hier finden Sie den Jahresbericht als Download, aber sie können ihn auch in gedruckter Form bestellen.

    mehr

  • 26.11.20 | Synode als Video-Stream

    Heute beginnt die Herbsttagung der Württembergischen Evangelischen Landessynode – in einem digitalen Format. Schwerpunkt heute ist der Bischofsbericht zum Thema Diakonie. Sie können die Tagung im Livestream ab etwa 9:00 Uhr verfolgen.

    mehr