Herzlich willkommen in der Evangelischen Kirchengemeinde Ergenzingen

Unsere Kirche

Wir freuen uns, dass Sie unsere Seiten besuchen!

Im Folgenden wollen wir Ihnen einen Überblick über die Angebote der Kirchengemeinde geben und Sie über Grundlegendes und Aktuelles informieren.
 
Gern begrüßen wir Sie in unseren Gottesdiensten, in unseren Gruppen und Kreisen und bei unseren Veranstaltungen.

 

 

Meldungen aus unserer Kirchengemeinde

Konfirmandenfreizeit 2018

Vom 16.11. bis 18.11.2018 findet die diesjährige Konfirmandenfreizeit statt. Nähere Infos folgen.

mehr

Pfarrbüro geschlossen

Das Pfarrbüro ist von Dienstag, 30. Oktober bis Freitag, 2. November nicht besetzt.

mehr

Pfarrerin Dieterich hat Urlaub

Frau Dieterich hat vom 26. Oktober bis 3. November Urlaub. Die Vertretung in dringenden Fällen übernimmt Pfarrerin Säuberlich.

mehr

Martinsgansessen

Wir laden Sie am Sonntag, den 11. November zum Martinsgansessen in den Saal herzlich ein. Das Festessen findet im Anschluss an den 10.15 Uhr Gottesdienst statt. Bei unserem Festessen reichen wir zu den Gänsekeulen selbstgemachte Semmelknödel und Rotkraut sowie einen köstlichen Nachtisch. Für die...

mehr

Veranstaltungen unserer Kirchengemeinde

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • Neues Liederbuch für die Landeskirche

    „Wo wir dich loben, wachsen neue Lieder – plus“ heißt das neue Liederbuch der Evangelischen Landeskirche in Württemberg. Der Öffentlichkeit wird es im Rahmen einer Festveranstaltung am Reformationstag, 31. Oktober, um 20 Uhr in der Kilianskirche Heilbronn vorgestellt.

    mehr

  • „Liebe ist individuell“

    Eine Kampagne rund um das Thema Liebe hat die Flughafenseelsorge Stuttgart aus Anlass ihres 20-jährigen Bestehens initiiert. Unter dem Motto „Ich habe nie aufgehört, dich zu lieben“ startet sie am 22. Oktober am Stuttgarter Flughafen.

    mehr

  • Kirchen im Biosphärengebiet

    Es wurde fleißig gebuddelt und gepflanzt, gesägt und gehämmert in den sechs teilnehmenden Gemeinden des Projekts „Kirchen im Biosphärengebiet Schwäbische Alb“. Am Samstag, 20. Oktober, hat das Projekt die Auszeichnung der UN-Dekade „Biologische Vielfalt“ erhalten.

    mehr