Liebe Gemeindemitglieder

Gut, dass wir einander haben! Gut, dass wir einander sehn!

Ich freue mich, dass wir nach der langen Pause seit Weihnachten nun wieder Gottesdienste miteinander feiern werden! 

Allerdings ist das nur möglich, weil unsere Hygienekonzepte die notwendigen Voraussetzungen bieten: Abstand, der Verzicht auf den Gemeindegesang, das Tragen von FFP2 Masken im Gottesdienst, die Erfassung der Daten zur evtl. Rückverfolgung von Infektionsketten und die Information der örtlichen Ordnungsämter sind die notwendigen Bedingungen, die wir einhalten müssen und werden.
Wir bitten Sie deshalb herzlich darum, dass Sie beim Gottesdienstbesuch - wenn möglich - Ihre eigene FFP2 Maske tragen. Wir stellen aber auch FFP2 Masken für alle, die diese besonders sichere Maske nicht besitzen, bereit.

Bitte beachten Sie unbedingt die Aufforderungen unseres Ordnungsdienstes.

Damit unsere Gottesdienste trotz dieser Einschränkungen schön und festlich sein können, bemühen wir uns um eine besondere musikalische Gestaltung mit Sologesang statt Gemeindegesang und wunderschöner Orgelmusik. Die Gottesdienste werden kürzer als sonst sein: circa 30 – 40 Minuten.

Da wir die Heizungen zu Beginn des Gottesdienstes ausstellen (die Luftverwirbelungen durch die Wärmeentwicklung verstärken die Gefahr der Verbreitung von Aerosolen), ist es in den nächsten Wochen leider nicht so warm in der Kirche, wie Sie das gewohnt sind: bitte ziehen Sie sich warm an! Wir können Ihnen auch eine Fleecedecke zur Verfügung stellen.

Pfarrerin Säuberlich und ich freuen uns darauf, endlich wieder mit Ihnen gemeinsam zu beten, auf Gottes Wort zu hören und gemeinsam zu spüren, wie Gottes Liebe und Güte uns durch diese schwierigen Zeiten begleiten und uns trösten, ermutigen, inspirieren und stärken!

In diesem Sinne: herzlich willkommen!
Pfarrerin Dieterich

Meldungen aus unserer Kirchengemeinde

neuer Hausmeister und neuer Mesner

Wir freuen uns, dass Eberhard Kriegel aus Bieringen seit dem 1. März unser neuer Hausmeister ist, nachdem Frau Marschall in den wohlverdienten Ruhestand zum 1. März verabschiedet wurde, wird er sich um die Gemeinderäume und die gesamten Außenanlagen – samt Kinder-garten – kümmern.

Martin Betz ist...

mehr

Aktion "Hoffnungsbilder"

Wir erleben gerade alle miteinander eine gesamtgesellschaftliche Ausnahmesituation. Der hoffentlich bald kommende Frühling und die begonnen Impfungen schenken uns den ersten Hoffnungsschimmer für die Rückkehr zu unserem gewohnten Lebensstil. Noch geht darum durchzuhalten und den Kopf nicht hängen...

mehr

Gemeindebox mit aktuellen Predigten & Texten

Neben dem Eingang zur Sakristei befindet sich die "Gemeindebox". Dort können Sie sich die aktuelle Predigt, die Liturgie zum Hausgebet und weitere Texte in gedruckter Form "To Go" mitnehmen. Bitte machen Sie regen Gebrauch davon.

mehr

keine Proben des Kirchenchors

Angesichts der aktuellen Pandemieverordnung kann der Kirchenchor zurzeit nicht proben.

mehr

Veranstaltungen unserer Kirchengemeinde

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 15.04.21 | Aufruf zu Fürbitte und Gedenken

    Am 18.4. gedenken die evangelische und die katholische Kirche in Berlin der Menschen, die am Corona-Virus verstorben sind. Aus diesem Anlass rufen die evangelischen und katholischen Bischöfe in Baden-Württemberg zum Gedenken und zur Fürbitte auf.

    mehr

  • 15.04.21 | Nähe bis zuletzt - trotz Corona

    Wie kann Nähe zu sterbenden und trauernden Menschen trotz aller Corona-Hindernisse gelingen? Dekanin Sabine Waldmann, Pfarrer Achim Esslinger und Pfarrerin Ingrid Wöhrle-Ziegler sprechen über Hindernisse, Lösungen und ihren wichtigen gesellschaftlichen Auftrag.

    mehr

  • 13.04.21 | Digitalisierung an evangelischen Schulen

    Geräte, Software und neue Unterrichts-Konzepte: Die Schulen der evangelischen Schulstiftungen in Württemberg erleben in der Pandemie einen starken Digitalisierungsschub und wollen das Erreichte auch nach der Corona-Krise weiter ausbauen.

    mehr