Absage aller Gottesdienste und aller Gemeindeveranstaltungen

Liebe Gemeindemitglieder!

Bis auf Weiteres können wegen des erhöhten Infektionsgefahr leider keine Gottesdienste in unseren Kirchen stattfinden.

Die Predigt für den heutigen Sonntag finden Sie auf der Homepage. Auch in den kommenden Wochen veröffentlichen wir dort weitere Predigten. Wir weisen auch auf die im Fernsehen oder im Radio veröffentlichten Gottesdienste hin.

Gemeinsam mit der Verbundkirchengemeinde Neustetten überlegen wir, ob die Möglichkeit besteht, Gottesdienste im Grünen zu feiern. Sobald wir Näheres mitteilen können, finden Sie die Informationen auf unserer Homepage.

Alle Veranstaltungen, alle Chöre, alle Gruppen und Kreise können sich bis auf Weiteres nicht im Gemeindehaus treffen. Während der nächsten Wochen bleibt das Gemeindehaus und der Saal unter der Christuskirche geschlossen. 

Da die notwendigen Auflagen, um das Infektionsrisiko so gering wie möglich zu halten, sehr hoch sind, ist es nicht möglich, unsere Räume zu benutzen. Desinfektionsmittel sollte jetzt dort eingesetzt werden, wo es wirklich wichtig ist: in Arztpraxen, im Krankenhaus und dort, wo Menschen schon infiziert sind.

Wir danken allen Menschen, die in dieser Krise Verantwortung übernehmen: in den Krankenhäusern, in den Arztpraxen, in den öffentlichen Verwaltungen, in den Notbetreuungen der Schulen und Kitas, bei der Polizei, bei der Feuerwehr und auch allen, die unsere Versorgung mit Lebensmitteln gewährleisten. Gott segne und behüte sie alle.

Wir bitten für alle, die Angst um schon Infizierte haben, für alle, die jetzt besonders gefährdet sind, für alle, die unter der notwendigen Isolation leiden.

Pfarrerin Säuberlich und Pfarrerin Dieterich sind weiterhin für Sie da! Dank dem Telefon und den digitalen Medien bleiben wir im Kontakt. Bis auf Weiteres machen wir nur Hausbesuche, wenn das vorher telefonisch vereinbart wurde.

Wir bitten alle Gemeindemitglieder, die in diesen Zeiten Hilfe brauchen, in den Pfarrämtern anzurufen. Wir versuchen dann, nach bestem Wissen zu helfen.

Gott segne und behüte Sie!
Pfarrerin Dieterich

(Stand der Meldung: Sonntag 15.03.2020, 8:40 Uhr)

 

Weiterführende Informationen der Evangelischen Landeskriche in Württemberg: 
https://www.elk-wue.de/news/default-cdf9e7133b/14032020-kirchenleitung-gottesdienste-absagen

Herzlich willkommen in der Evangelischen Kirchengemeinde Ergenzingen

Christuskirche Ergenzingen

Wir freuen uns, dass Sie unsere Seiten besuchen!

Im Folgenden wollen wir Ihnen einen Überblick über die Angebote der Kirchengemeinde geben und Sie über Grundlegendes und Aktuelles informieren.
 
Gern begrüßen wir Sie in unseren Gottesdiensten, in unseren Gruppen und Kreisen und bei unseren Veranstaltungen.

Meldungen aus unserer Kirchengemeinde

Gemeindebox mit aktuellen Predigten & Texten

Neben dem Eingang zur Sakristei befindet sich die "Gemeindebox". Dort können Sie sich die aktuelle Predigt, die Liturgie zum Hausgebet und weitere Texte in gedruckter Form "To Go" mitnehmen. Bitte machen Sie regen Gebrauch davon.

mehr

Hausgebet jeden Samstag um 19:30 Uhr

Alle Gemeindeglieder werden ab Samstag 21.03.2020 zum Hausgebet daheim eingeladen. Jeden Samstag um 19:30 Uhr werden die Glocken der Christuskirche zum gemeinsamen Gebet geläutet. Um 19:45 Uhr wird die Vater-Unser-Glocke geläutet.

Das Liturgieblatt für das jeweilige Hausgebet kann hier auf der...

mehr

Pfarrbüro bis auf weiteres geschlossen

Aufgrund der aktuellen Ereignisse rund um die Corona-Epedemie bleibt das Pfarrbüro bis auf weiteres geschlossen. Zur Kontaktaufnahme verwenden Sie nach Möglichkeit die E-Mail-Adresse pfarramt.ergenzingen@elkw.de oder die Telefonnummer (07457) 93 16 78.

mehr

Krabbelkinder aufgepasst!

Ihr seid zwischen 0 und 3 Jahren alt und daheim ist euch manchmal langweilig? Ihr wollt gern mit Gleichgesinnten spielen und Spaß haben? Eure Mama und Papa sollen lieber mal mit anderen Eltern quatschen, statt immer mit euch "Dutzi, dutzi" zu machen? Dann kommt in unsere Krabbelgruppe! Wir haben...

mehr

Veranstaltungen unserer Kirchengemeinde

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 31.03.20 | Unsichere Zeiten - und ein Rezept dagegen

    „Wir leben in unsicheren Zeiten“, sagt Rundfunkpfarrerin Dr. Lucie Panzer. Doch jeder einzelne könne ein kleines Stück dazu beitragen, dass sie sicherer wird. Denn: „Gott hat uns nicht den Geist der Furcht gegeben, sondern der Kraft und der Liebe und der Besonnenheit.“

    mehr

  • 30.03.20 | Neues Bischofswort in der Corona-Krise

    Landesbischof Dr. h. c. Frank Otfried July hat sich am Montag mit einem weiteren Video an die Mitglieder der Landeskirche gewandt - und um Geduld in der Corona-Krise gebeten. Geduld, zitierte er aus dem Brief des Apostels Paulus an die Galater, „ist eine Frucht des Geistes“.

    mehr

  • 30.03.20 | Diakoneo sucht freiwillige Helfer

    Die Kliniken des Sozialträgers Diakoneo suchen Ärzte, Pflegekräfte und Medizinstudenten als Freiwillige. Wegen der steigenden Zahl von Corona-Infizierten brauche man in den Krankenhäusern in Schwäbisch Hall, Nürnberg, Ansbach, Schwabach und Neuendettelsau Verstärkung, teilte Diakoneo am Montag mit.

    mehr