Sammlung "Brot für die Welt"

Auch in diesem Jahr sammeln wir für Projekte von "Brot für die Welt". Die Opfer der Weihnachtsgottesdienste gehen an Projekte von "Brot für die Welt". Kirchenpfleger Uwe Schneider und das Pfarramt nehmen Ihre Spenden zur Weiterleitung gerne entgegen. Spendenüberweisungen bitte auf das Konto der Evang. Kirchengemeinde Ergenzingen, IBAN: DE74 6006 9876 0077 8500 09 bei der Raiffeisenbank Oberes Gäu, Kennwort "Brot für die Welt".
Vielen Dank für Ihre Unterstützung der Menschen, die jeden Tag ums Überleben kämpfen müssen!

Stäble-Waldweihnacht am 29. Dezember um 17.30 Uhr in Wolfenhausen

© Gemeindebriefmagazin: Lotz

Herzliche Einladung zur Stäble-Waldweihnacht am Sonntag, 29.12. um 17.30 Uhr an der Grillstelle in Wolfenhausen (beim Feuerwehrhaus) mit Pfarrerin Michaela Stock und dem Posaunenchor Remmingsheim. Im Anschluss gibt es Kinderpunsch, Glühwein und Gebäck. Wer möchte darf gerne eine Rote Wust mitbringen und diese am Lagerfeuer grillen.

Ergebnisse der Kirchenwahl

© Uwe Schneider

Die Kirchengemeinde hat am 01. Dezember 2019 den neuen Kirchengemeinderat gewählt. Die Wahlbeteiligung in unserer Kirchengemeinde lag bei 15,69%. Wir danken allen ganz herzlich, die von ihrem Wahlrecht gebrauch gemacht haben.
In den Kirchengemeinderat wurden (in alphabetischer Reihenfolge) gewählt: Roland Philipp, Béatrice Reiner, Andrea Schäfer, Johanna Schiller, Heather Staub, Christine Tschur-Maczey, Albrecht Weber.
Die Amtseinsetzung findet im Gottesdienst am 4. Advent durch unsere geschäftsführende Pfarrerin Els Dieterich statt.

Helferkreis - Deine Gemeinde sucht dich!

Verschiedene Gesichter

© original_clipdealer.de

Die Aufgaben und Tätigkeiten in unserer Kirchengemeinde sind vielfältig. Immer wieder wird an irgendeiner Stelle die eine oder andere helfende Hand benötigt. Die Möglichkeiten sind so vielfältig wie die Menschen in unserer Gemeinde. Mal wird ein Kuchen benötigt, mal die Mithilfe beim Weihnachtsmarkt, ein anderes mal könnte man Unterstützung beim Bestuhlen gebrauchen. Oder wie wäre es mit einer Lesung im Gottesdienst? Auch beim Kinderbibeltag, dem Krippenspiel oder dem Ferienspaß ist zusätzliche Hilfe gern gesehen. Hätten Sie nicht Lust sich hin und wieder dabei zu beteiligen?
Gerne können Sie sich im Pfarrbüro, bei einer unserer Pfarrerinnen oder bei der KGR-Vorsitzenden Frau Tschur-Maczey melden.

Neue Kontoverbindung der Kirchengemeinde

© Gemeindebriefmagazin: Wodicka

Die Evangelische Kirchengemeinde Ergenzingen hat ab sofort eine neue Kontoverbindung. Bitte verwenden Sie zukünftig ausschließlich diese Kontoverbindung.
Kontoinhaber: Ev. Kirchengemeinde Ergenzingen
Bank: Raiffeisenbank Oberes Gäu
IBAN: DE74 6006 9876 0077 8500 09

Mitarbeiter gesucht für "Gott und die Welt"

Interessieren Sie sich für die Themen der Erwachsenenbildung? Würden Sie gerne bei der Auswahl der Referenten und der Themen in der Vortragsreihe "Gott und die Welt" mitwirken? Haben Sie Freude an der Organisation von Vortragsabenden?
Für den Arbeitskreis: "Gott und die Welt" suchen wir dringend neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.
Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Pfarrerin Säuberlich. (Tel.: 9395756)

Verkauf von Christuskirchenwein

© Gemeindebriefmagazin: epd bild/Schellhorn

Sie haben die Möglichkeit sonntags im Anschluss an die Gottesdienste unseren Christuskirchen-Wein zu kaufen. Sie können zwischen Weinflaschen renommierter Weingüter aus Mundelsheim am Neckar und dem Libanon wählen.
Der Erlös aus dem Verkauf des Christuskirchen-Weins ist für die anstehende Renovierung der Christuskirche bestimmt.
Der Wein erfeue des Menschen Herz (Psalm 104)

Nachwahl von Frau Andrea Schäfer in den KGR

© Andrea Schäfer

Bisher konnte man Frau Andrea Schäfer mit ihren Kindern in der Krabbelgruppe, im Kindi-Gottesdienst oder auch beim Kindergartenfest antreffen. Jetzt ist sie bereit in unserer Gemeinde mehr Verantwortung zu übernehmen, so dass sie im Juni 2018 in den Kirchengemeinderat nachgewählt wurde. Wir freuen uns sehr, dass sie die Themen der Familien mit jüngeren Kindern in unserer Gemeinde im Kirchengemeinderat einbringen wird. Außerdem sind wir sehr dankbar, dass unser Gremium nun wieder vollzählig ist.
Wir wünschen Frau Andrea Schäfer in ihrem Amt als Kirchengemeinderätin Gottes Segen und viel Freude an ihrer neuen Aufgabe.
Am Sonntag, den 16. September 2018 wird sie im Gottesdienst um 10.15 Uhr in der Christuskirche von Pfarrerin Säuberlich in ihr Amt eingeführt. Beim anschließenden Kirchencafé haben Sie die Gelegenheit mit Frau Schäfer ins Gespräch zu kommen.

Vertretung für Mesnerin gesucht!

© Wolfgang Frank

Die Kirchengemeinde sucht eine Vertretung für unsere Mesnerin und bzw. oder Hausmeisterin Frau Marschall. Die Bezahlung richtet sich nach den tatsächlich angefallenen Arbeitsstunden, der Stundenlohn beläuft sich auf ca. 12,50 €. Nähere Informationen erhalten Sie bei unseren Pfarrerinnen.
Wir würden uns sehr freuen, wenn wir hierfür jemeanden finden könnten.

Nachwahl von Herrn Albrecht Weber in den KGR

© Albrecht Weber

Im Januar 2018 wurde Herr Albrecht Weber in den Ergenzinger Kirchengemeinderat nachgewählt. Herr Albrecht Weber ist in unserer Kirchengemeinde kein Unbekannter: Er war 15 Jahre Kirchengemeinderat und 13 Jahre lang 1. Vorsitzender der Ergenzinger Kirchengemeinde. Wir freuen uns sehr, dass er wieder Zeit gefunden hat, in unserem Kirchengemeinderat mitzuarbeiten. Wir wünschen Herrn Albrecht Weber in seinem neuen Amt als Kirchengemeinderat Gottes Segen und viel Freude an seiner neuen Aufgabe.
Am Sonntag, den 18. März 2018 wird er im Gottesdienst um 10.15 Uhr in der Christuskirche von Pfarrerin Säuberlich in sein Amt eingeführt. Anschließend findet das Kirchencafé statt, bei dem Sie die Gelegenheit haben, mit Herrn Albrecht Weber persönlich ins Gespräch zu kommen.

Öffnungszeiten Pfarrbüro

Arbeitsmittel am Arbeitsplatz

© original_clipdealer.de

Das Pfarrbüro hat neue Öffnungszeiten:
Dienstag und Freitag: 10.00 bis 12.00 Uhr

Pfarrerin Annette Säuberlich

© Annette Säuberlich

Seit September 2017 ist Annette Säuberlich unsere Pfarrerin. Sie hat einen halben Dienstauftrag und ist für die Gottesdienste in Ergenzingen und Eckenweiler im Wechsel mit Pfarrerin Dieterich verantwortlich. Außerdem ist sie für die Seelsorge, für Taufen, für Trauungen, für Beerdigungen, für den Religionsunterricht in der Grundschule und die religionspädagogische Begleitung des evangelischen Kindergartens zuständig.


Wenn Sie ein persönliches Anliegen haben, vereinbart sie gerne einen Termin mit Ihnen.

Pfarrstelle Ergenzingen wieder besetzt!

Das Besetzungsgremium für die Pfarrstelle Ergenzingen hat in der vergangenen Woche Pfarrerin Annette Säuberlich zur neuen Pfarrerin für Ergenzingen gewählt. Frau Säuberlich wohnt mit ihrer Familie in Bondorf und wird ihren Dienst nach den Sommerferien in Ergenzingen antreten. Wir freuen uns alle sehr darüber, dass schon nach der ersten Ausschreibung die Pfarrstelle so schnell wiederbesetzt werden konnte.